Verliebt, verwirrt, verdammt noch mal!

Die Welt ist rosarot und der Him­mel voller Geigen. Mit Dauer­grin­sen und Schmetter­lin­gen im Bauch ist das Leben ein­fach schön. Ver­liebt­sein hört sich nicht nur an wie ein Dro­gen­trip, es aktiviert auch die gle­ichen Hirnareale.  Wie bitte? Das Ganze hat wenig mit Emo­tio­nen zu tun? Nein, aber wer sich das klar macht, hat Chan­cen, dass nach…